Gibt es Sicherheit ???

NEINVergesst den Gedanken das es Sicherheit gibt. Die gibt es nicht, wird es nicht geben und es hat sie nie gegeben. Vertraut auf euch und euer Gefühl und macht das was euer Bauchgefühl sagt. Wer auf Sicherheit baut wird die angebliche Sicherheit verlieren. Wo gibts denn Sicherheit, im Job? - den kannst du morgen schon los sein. In der Liebe? - ihr könnt morgen schon getrennt sein. In einem eigenen Haus? - das kann morgen schon in Schutt und Asche liegen oder unterm Hammer sein. Ihr selbst und wenn ihr euch auf euch verlasst, auf euer Gefühl hört, ist eure einzige zuverlässige "Sicherheit" die euch leitet.

31.10.15 16:42

Letzte Einträge: Glück, Hinterfrage alles !!!, Buckeln, Healthfood

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Erwin Ernst (31.10.15 17:44)
Komisch,jedes Mal,wenn ich auf mich selbst höre & auf mein Gefühl,kommt nur Mist dabei heraus-wenn ich mich auf mich verlaßen würde,dann wär ich nicht mehr lang.
Wie oft trügen unsere Gefühle? Wer sich auf seine Gefühle verläßt,der Kommt nicht weit!
Ich denke eher,dass man sich in erster Linie auf den Verstand verlaßen soll und dann erst die Gefühle dazu prüfen,kommt auf die Situation an.
"Der Verstand lässt uns Menschen klug erscheinen,dass Gefühl macht uns menschlich"!
Dazu kommt die dritte Variante: Verlaßt euch auf Gott,gilt natürlich für die Gläubigen.
Aber,sich auf ein Wesen zu verlaßen,dass nicht nur der Schöpfer ist,sondern auch die Weisheit selbst,kommt mir von allen dreien,als die klügste Variante vor.


(31.10.15 22:03)
Der Verstand ist dein Ego,der kann dir nur helfen weil du auf gelerntes zurückgreifst.Die klügste Variante ist es wohl, weil dein Gefühl vom Schöpfer herkommt und uns den Weg weisen will. Oft halten wir es für ein Gefühl aber in Wirklichkeit greift schon wieder das Ego ein und überdeckt das echte Gefühl.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen